Spinat Pancakes mit frischem Spargel – Kapha reduzierend

Spinat und Spargel haben derzeit Saison und sollten, wie ich finde nicht auf deinem aktuellen Speiseplan fehlen. Vor allem auch, weil sie ganz besonders gute Eigenschaften haben, die deinem Körper jetzt im Frühling richtig gut tun. 

Beide Lebensmittel haben Kapha reduzierende Eigenschaften. Da im Frühjahr das Kapha Dosha vorherrschend ist und damit auch der eine oder andere von euch die bekannte Frühjahrsmüdigkeit, den Heuschnupfen oder die laufende Nase zu spüren bekommt, eigenen sich Lebensmittel wie Spargel und Spinat, die dieses Dosha reduzieren können, ganz besonders gut. 

Beides, der Spargel und der Spinat haben eine reinigende und entgiftende Wirkung auf den Körper. 

Außerdem enthält der Spinat sehr viel des wirksamen Provitamin Vitamin A. Dieses Vitamin ist besonders wichtig für die Funktion der Haut und Schleimhäute. Spinat ist bekannterweise auch ein guter Eisenlieferant und enthält darüber hinaus auch einiges an Vitamin C. 

Ich habe beide Lebensmittel in einem super einfachen und frühlingshaften Gericht kombiniert. Das solltest du unbedingt ausprobieren. Das Gericht eignet sich auch super als leicht verdauliches Abendessen. 

Hier findest du zwei weitere tolle Spargel-Rezepte auf meinem Blog:

Zutaten für die einfachen Spinat Pancakes mit Spargel

  • 150g frischer Babyspinat
  • 200g Dinkelmehl
  • 1TL Backpulver
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1/2 Zwiebel
  • Spritzer frischer Zitrone oder Limette
  • 1 Prise Meersalz
  • frischer Muskatnuss gerieben
  • Ghee zum Ausbraten der Pancakes
  • 250ml Wasser

 

  • 2-5 Stangen frischen Spargel pro Person (je nach Hunger)
  • 1 Prise Kokosblütenzucker
  • optional frische Sprossen

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Spinat gründlich unter fließendem Wasser spülen und trocken schleudern. Den Spargel schälen und zum Garen alles vorbereiten.

Schritt 2

Zwiebel schälen und kurz in Ghee glasig dünsten. Danach abkühlen lassen und bei Seite stellen. Als nächstes den Knoblauch schälen und klein hacken. 

Schritt 3

Den Spinat, das Mehl, Backpulver, den Knoblauch, das Salz, den Zitronensaft, das Wasser und den Muskatnuss in einen Standmixer geben und gut pürieren. Die Masse wird homogen, ohne Stücken und kräftig grün.

Schritt 4

Gib nun die angeschwenkten Zwiebeln zu deiner Spinat-Pancake-Masse dazu. Jetzt kannst du den Spargel im Wasser mit einer Prise Kokosblütenzucker garen. Alternativ auch gern dünsten.

Schritt 5

Ghee in eine kleine Pancake Pfanne geben, heiß werden lassen und Kelle für Kelle die Spinat Pancakes ausbraten. Ich halte sie gern im Ofen warm bis alle Spinat Pancakes fertig sind.

Schritt 6

Sobald der Spargel schön bissfest ist gemeinsam mit den Spinat Pancakes auf einem Teller anrichten, wenn du magst mit frischen Sproßen verfeinern und genießen. Das Rezept ist für zwei Personen geeignet. Du bekommst 3-4 Pancakes pro Person raus. Spargel Stangen dann nach Hunger auswählen 🙂

2 Kommentare

  1. Für wieviele Personen reicht das Spinatpancakes mit Spargel Rezept? Für eine?

    Antworten
    • Hallo liebe Sabine, danke für deine Nachfrage – hatte ich ganz vergessen zu schreiben. Die Pancakes reichen locker für 2 Personen. Jeder bekommt 3-4 Pancakes. Spargel nach Wahl dazu, pro Person 2-5 Stangen je nachdem wie groß der Hunger ist. Viel Freude mit dem Rezept. Alles Liebe Franzi

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest