Rezept cremiges Ayurveda-Birnen-Porridge

Die ersten Birnen fallen gerade bei uns im Garten auf den Boden, sodass ich dachte:

Es ist Zeit für ein cremiges Ayurveda-Birnen-Porridge.

Frühstück darf bei mir immer sehr abwechslungsreich sein. Aus diesem Grund lasse ich mir immer wieder neue Ayurveda Frühstücksrezepte einfallen. Eine große Sammlung an ayurvedischen Frühstücken und das Wissen, wie du dir ein ayurvedisches Frühstück zubereitest, kannst du in meinem Online Ayurveda Frühstücks-Kochkurs erfahren.

 

Zurück zu diesem super leckeren und cremigen Birnen-Porridge. Süße Birnen sind aus ayurvedischer Sicht für das Vata und Pitta Dosha gut geeignet, besonders wenn sie auch schön saftig sind. Süße Birnen fördern also das Gleichgewicht dieser beiden Doshas.

 

Wenn du ein ausgeprägtes Kapha Dosha in dir trägst, dann würde ich dir das Rezept ohne Birnen empfehlen. Süße Birnen nähren das Kapha, bauen demnach Gewebe und Substanz im Körper auf.

 

Ich liebe Birnen, deswegen bereiten wir beim nächsten Online Ayurveda Kochkurs einen Schoko-Birnen-Kuchen zu – das wird himmlisch.

 

Zutaten cremiger Ayurveda-Birnen-Porridge

  • 100 ml Birnensaft (ohne zusätzlichen Zucker)
  • 100 ml Wasser, 20 ml Wasser
  • 2 EL Haferflocken (Zartblatt, Vollkorn)
  • 1 EL geschrottete Leinsamen
  • 1/2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1/2 EL gemahlene Kürbiskerne
  • 1 EL gehackte Mandeln
  • 1 EL Rosinen
  • 1 MS Vanille
  • 1/4 TL Kardamom
  • 1 cm Ingwer
  • 1 EL Ghee, 1 TL Ghee
  • 1 kleine Birne
Rezept warmes Birnen-Porridge

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Haferflocken, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, gehackte Mandeln, gemahlene Kürbiskerne, Rosinen und Vanille in einen Topf geben. Mit Wasser und Apfelsaft auffüllen, langsam und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Porridge schön cremig ist. Topf vom Herd nehmen, 1 EL Ghee dazu, ziehen lassen.

Schritt 2

Birne waschen, vierteln und nach Belieben klein schneiden. Ingwer schälen, klein schneiden. Birne, Ingwer, 1 TL Ghee und Wasser (ca. 20 ml) in eine Pfanne geben, das Obst kurz “köcheln” lassen, abschließend mit Kardamom verfeinern.

Anrichten und das Ayurveda Frühstück genießen 🖤

Lass es dir schmecken, deine Franzi von NAHRUNGSGLÜCK

Ayurveda Frühstück – so einfach geht’s

Hol dir noch mehr Inspiration in meinem Online Ayurveda Frühstücks-Kochkurs

Wenn du dir weitere Inspiration für ein gesundes und nährendes Frühstück wünschst, dann ist vielleicht mein Online Ayurveda Frühstücks-Kochkurs spannend für dich. Entdecke über 21 verschiedene ayurvedische Frühstücksrezepte als Videoformat zum einfachen Nachkochen, kompaktes Ayurvedawissen mit dem du dir eine wunderbare Morgenroutine erstellen kannst. Mehr Infos dazu findest du hier.

Ayurveda Frühstück - cremiger Birnen-Porridge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest