Hirse-Porridge-Pfirsich-Rosinen-Ayurveda-Frühstücks-Kochkurs-2

Sommerfrühstück Hirse Porridge

Ich mag dieses Sommerfrühstück unglaublich gern. Es ist besonders leicht zu verdauen, denn das ist im Sommer wichtig. Die Frühstückszutaten reduzieren dein Pitta Dosha, welches mit jedem weiteren Tag Wärme und Sonne in unserem Körper aktiver wird. Der Plattpfirsich schenkt dir Prana (Lebensenergie) und Feuchtigkeit. In diesem Rezept sind so viele wertvolle Zutaten, die auch deine Sinne glücklich stimmen werden: Vanille und Rosenwasser, das Must-have im Sommer. 

Beides hat eine unglaublich positive Wirkung auf die mentale Gesundheit. Sie fördern Wohlwollen und machen einfach glücklich, bereits beim ersten Duft auf dem Sommerfrühstücksteller. 

In diesem Beitrag habe ich 8 Zutaten vorgestellt, mit Wirkung auf deinen Körper, für dein Ayurveda Sommerfrühstück

Dieses Lieblingsrezept ist übrigens aus meinem beliebten Ayurveda Frühstückskochbuch. In diesem Kochbuch findest du alle meine liebsten Frühstücksrezepte für jede Jahreszeit. Insgesamt 40 verschiedene Ayurveda-Rezepte, die dich glücklich, genährt und energievoll in den Tag starten lassen. 

 

Probiere also unbedingt dieses Rezept aus und wenn du auf den Geschmack gekommen bist, blätter einmal durch mein Kochbuch

Zutaten Hirse Porridge (1 Person)

  • 3 EL Hirse
  • 1 TL Rosinen
  • 200 ml Reismilch
  • 1 TL Rosenwasser
  • 1 MS Vanille
  • 1 Plattpfirsich
  • 1 TL Mandelspiltter
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Ghee

Hirse-Porridge-Pfirsich-Rosinen-Ayurveda-Frühstücks-Kochkurs-2

Und so einfach gehts - Zubereitung

 

Schritt 1:

Die Hirse und die Rosinen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Morgen die Hirse gründlich unter Wasser spülen. Das Einweichwasser der Rosinen aufbewahren.

Schritt 2:

Hirse mit Vanille, den Rosinen, dem Rosinen-Einweichwasser und der Reismilch für ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Ist die Hirse schön cremig und leicht bissfest, ist sie gar. 1 TL Ghee dazu geben und mit etwas Rosenwasser verfeinern. Deckel drauf und ziehen lassen

Schritt 3:

Währenddessen den Pfirsich in Scheiben schneiden und in etwas Kokosöl mit einer Messerspitze Vanille dünsten. Nach 1 Minute aus der Pfanne nehmen. In dem restlichen Fett die Mandelsplitter goldbraun rösten. Anrichten und genießen.

Hinweis: Bei erhöhtem Kapha empfehle ich, die Rosinen wegzulassen.

Lass es dir schmecken und teile gern deine Erfahrung mit mir auf instagram oder Facebook

Deine Franzi von Nahrungsglück

Titel Ayurveda Frühstückskochbuch

Hold dir mein Frühstückskochbuch

Wähle aus 40 Rezepten, genieß nach 15 Minuten ein gesundes Frühstück und starte glücklich in den Tag.

Frühlingsrezepte-Ayurveda Frühstückskochbuch

Stöbere auf meinem Blog zum Thema Frühstück

Golden Safran Grieß mit Kirschen

Starte mit meinem Golden Safran Grieß mit Kirschen genussvoll in den Tag. Für mich ist dieses ayurvedische Frühstück absolutes Soulfood. Es ist leicht zu verdauen und dennoch nährend durch die Nüsse und Kerne. Du bleibst also auch damit lange genug satt.   ...

Rezept Ayurveda Winterporridge

Mein Ayurveda Winterporridge ist ideal für kalte Wintertage. Du wirst mit diesem gesunden Frühstücksrezept genährt und gewärmt. Rezept hier.

Rezept Hirsegrieß mit Kaki

Warmer und cremiger Hirsegrieß mit Kaki zum Frühstück. Ein warmes ayurvedisches Frühstücksrezept. Das Rezept Hirsegrieß ist für alle 3 Doshas.

Pin It on Pinterest